Dresden Pillnitz

Startseite   |   Lageplan /Anfahrt   |   Kontakt /Impressum /Datenschutz

Zentrum Frauen
auf dem
33. Deutschen Evangelischen Kirchentag

Gotteslehrerinnen

Lesung von Texten zum Thema "Gotteslehrerinnen" aus dem gerade erschienenen Frauenkirchenkalender 2012 und aus der Textsammlung "HerzWorte"

Eine zentrale Aufgabe feministischer Theologie und Spiritualität ist es, die Genealogie von Frauen, die Kette der Frauen vor uns, unsere Mütter und Großmütter, wieder zu knüpfen und zu verstärken. Dieser feministisch-theologischen Biografie-Aufgabe widmet sich der Frauenkirchenkalender seit über 20 Jahren erfolgreich!

Von einem Team von Frauen herausgegeben und begleitet, von vielen Autorinnen gemeinsam gefüllt, erscheint er jedes Jahr unter einem neuen Thema in einer hohen Auflage im gesamten deutschsprachigen Bereich. Rechtzeitig zum Kirchentag in Dresden wurde der Kalender 2012 mit dem Thema "Gotteslehrerinnen" fertig.

Frauenkirchenkalender Frauenkirchenkalender

Aus der Fülle spiritueller Texte, von Alltagspoesie von Frauen über klassische Texte bis hin zur Avantgarde zeitgenössischer Lyrik wird die Autorin, Herausgeberin und Redakteurin Brigitte Enzner-Probst zitieren. Ebenso werden ausschnitthaft Biografien unbekannter und bekannter Gotteslehrerinnen vorgestellt. Mit den Doppelseiten kommen Erfahrungen von Frauen heute mit den Gotteslehrerinnen ihres Lebens zu Wort!

Brigitte Enzner-Probst wird in diese Lesung aber ebenso Texte aus ihrer Sammlung "HerzWorte" und "Aus der Fülle leben" einflechten. Luise Metzler als langjährige Beirätin des Frauenkirchenkalender-Projekts wird in das Thema "Gotteslehrerinnen" einführen. Die Lesung wird musikalisch begleitet.

Zur weiteren Information über das Frauen-Kalenderprojekt folgen Sie bitte dem Link
www.frauenkirchenkalender.de
www.claudius.de/verlag/programm/unterseite.php?isbn=426024087-601-8
www.claudius.de/verlag/programm/unterseite.php?isbn=978-3-532-62716-7

Referentinnen:

  • Brigitte Enzner-Probst, evangelische Theologin, Privatdozentin für Praktische Theologie in Bern, Schweiz;
    seit 20 Jahren Herausgeberin, Redakteurin und Autorin des Frauenkirchenkalenders;
    zahlreiche spirituelle und gottespoetische Publikationen.
  • Luise Metzler, evangelische Theologin, Beirätin des Frauenkirchenkalenders, Mitarbeiterin des Projekts "Bibel in gerechter Sprache"

Musikerin: Bettina Preusker

Zurück zur Startseite
Zurück zur Seite Donnerstag/ Workshops